Mobile Apps - SecuIAM jetzt auch für unterwegs

Die SecuIAM Produktsuite stellt einen Teil der verfügbaren Webfunktionen ebenfalls in Apps bereit und vereinfacht somit das mobile Arbeiten. Ob Sie gerade auf Ihre Bahn oder Ihren Flug warten: Sie müssen nicht mehr am Schreibtisch sitzen, um Berechtigungen zu beantragen, Anträge zu bearbeiten, Aufgaben zu delegieren, Teamdokumente zu sichten und vieles mehr – sicher und schnell durch verdeckte duale Authentifizierung. Die SecuIAM Apps unterstützen Abteilungsleiter, Mitarbeiter und Administratoren gleichermaßen bei der Erledigung ihrer alltäglichen Aufgaben. Die Apps SecuIAM GO und Mobile Token werden für Android und iOS in den jeweiligen App Stores bereitgestellt. SecuIAM Mobile Apps - mehr Funktionalität für mehr Sicherheit.

IAM App

SecuIAM GO – Ihr IAM nun auch als App für unterwegs

Egal, wo Sie sich aufhalten – mit der App "SecuIAM GO" verwalten Sie alle Aufgaben für den IAM-Workflow zeitnah und ganz bequem über Ihr Smartphone oder Tablet. So vermeiden Sie unnötigen Mehraufwand bei der Bearbeitung von Routineaufgaben. Verzögerte Prozessabläufe gehören damit der Vergangenheit an.

Erledigen Sie Ihre Aufgaben, wie z. B. Systeme beantragen, Genehmigung und Entzug von Systemen und Rollen, Teams einsehen, News anzeigen u.v.m. einfach mit SecuIAM GO - Ihrem mobilen Identity und Access Management.

Flexibel - Sicher - Unterwegs

Mitarbeiter in organisatorisch leitenden Positionen bearbeiten am Tag zahlreiche Anträge und erledigen weitere Aufgaben, die ihnen über den Task-Manager im SecuIAM Web Portal bereitgestellt werden.

Mit SecuIAM GO erhalten Sie jetzt Zugriff auf das mobile Web Portal und können den SecuIAM Task-Manager von Ihrem Mobilgerät aus bedienen. Durch die Integration des Mobile Token im Hintergrund der Anmeldung wird auch hier eine einmalig sichere Authentifikation aus einem Smartphone heraus sichergestellt. Profitieren Sie von der erhöhten Flexibilität mobiler Anwendungen und bearbeiten Sie Ihre Aufgaben auch unterwegs.

Mit SecuIAM GO ergänzen wir unsere Produktsuite um ein weiteres Produkt und bieten Ihnen noch flexiblere Möglichkeiten, um auf dem aktuellen Stand aller Aktivitäten zu bleiben.

  • Aufgaben delegieren
  • Prozessbeteiligte anzeigen lassen
  • Rückfragen zu Aufgaben stellen
  • Bearbeitungszeiten verkürzen
IAM App

Mobile Token - Alternative zum Hardware-Token

Die Mehrheit der Unternehmen vertraut auch heute noch ausschließlich auf Kennwörter, um die Identität eines Anwenders zu bestätigen.

Herkömmliche Kennwortabfragen sind aber ein überaus ineffektiver und unkomfortabler Schutz von vertraulichen Unternehmensinformationen. Wer ausschließlich Kennwörter zur Authentifizierung verwendet, muss damit rechnen, dass diese erkundet und gegen seinen Willen eingesetzt werden.

Zur Erhöhung der Sicherheit bieten unsere Lösungen mehrere Authentifizierungsverfahren. Dazu zählt ebenfalls die Unterstützung von Token für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Hierfür gibt es verschiedene Hardware-Token-Generatoren. Die Anschaffung von zusätzlicher Hardware für Authentifizierung verursacht jedoch Kosten im Unternehmen. Zusätzlich muss der Benutzer den Hardware-Token mit sich führen, um ihn jederzeit nutzen zu können. Ist der Hardware-Token aufgrund eines Defekts nicht betriebsbereit, kann sich die Anschaffung eines Ersatzgerätes als langwieriger Prozess erweisen.
Durch einen Software-Token werden Sicherheitslücken in Unternehmen geschlossen und der Administrationsaufwand verringert. Als Alternative zur App Mobile Token kann auch der SecuIAM Tokengenerator, eine personengebundene Anwendung zur Generierung eines Software-Tokens verwendet werden. Bereitgestellt über einen USB-Stick oder ein anderes externes Speichermedium generiert dieser eine zufällige Zahlenkombination, die dann im Zusammenhang mit dem Kennwort zum Login verwendet wird. Dadurch wird dem Nutzer eine weitere Option der dualen Authentifizierung zur Verfügung gestellt. Hacker haben somit weniger Möglichkeiten, an sensible Daten zukommen.
  • Erhöhung des Security-Niveaus
  • Sicherer und komfortabler Zugriff auf Unternehmensdaten
  • Verringerung der Administrationskosten
  • Kombination mehrerer Authentifikationsverfahren (Multifaktor-Authentifizierung)
  • Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten durch unterschiedliche Varianten des SecuIAM Software Token
  • Portable oder devicegebundene Generierung
  • Biometrie-Authentifizierung durch Fingerprint (manipulationssicher)
  • Weltweiter Einsatz durch Echtzeiterkennung
Die Mobile Token App wird im entsprechenden App Store heruntergeladen und auf dem Mobilgerät installiert. Verfügbar ist die App für die führenden Smartphone-Betriebssysteme Android und iOS. Der über die App generierte Mobile Token wird abgefragt, wenn sich der Benutzer am SecuIAM Web Portal anmeldet.
Authentifizierung IAM mobile

Duale Authentifizierung mit SecuIAM

Die SecuIAM Produktsuite bietet diverse Verfahren der dualen Authentifikation. Über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung wird Legimitation erheblich sicherer und ist für den Anwender einfach nutzbar. Die Kombination von verschiedenen Verfahren kann beliebig konfiguriert werden.
  • Biometrie
  • Secu-Token
  • Mobile-Token
  • SMS-Token
Die Authentifizierung durch den Anwender am Arbeitsplatz kann ebenfalls durch Nutzung von Smartphones unterstützt werden.